*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Pronsfeld 1914 Pronsfeld 1914
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfallkalender
Abfallfibel2017
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : 2006: Brandunglück in Pronsfeld
16.03.2016 09:43 ( 1174 x gelesen )

Erinnerungen: Schweres Brandunglück vor 10 Jahren in Pronsfeld

Am Sonntag, dem 12. März 2006, also vor genau 10 Jahren ereignete sich in Pronsfeld ein schweres  Brandunglück, bei dem der damals 44 jährige Manfred Kleusch auf tragische Weise ums Leben kam. Im Gasthaus der Familie Kleusch in der Lünebacher Straße war in den frühen Morgenstunden des 12. März vermutlich im Küchenbereich ein Feuer ausgebrochen, das verheerende Folgen hatte. Aus dem brennenden Gebäude konnte Manfred Kleusch zunächst schwerverletzt geborgen  und mit dem Rettungshubschrauber  in eine Klinik geflogen werden, wo er jedoch kurz danach verstarb. Das Haus der Familie wurde sehr stark beschädigt und war nicht mehr bewohnbar. Das angebaute Nachbarhaus wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, vor allem durch eingedrungenes Löschwasser.   

Auch der TV berichtete über das Unglück:  Link zum 1. Bericht : hier klicken

                                                               Link zum 2. Bericht : hier klicken

Die Bilder erinnern an den Brand vor 10 Jahren, der für Familie Kleusch einen schweren Schicksalsschlag  bedeutete und bei der Bevölkerung große Betroffenheit und Anteilnahme auslöste. Nach dem Wiederaufbau des Hauses führte Frau Veronika Kleusch (Mutter des Verstorbenen) die Gaststätte bis zur Betriebsaufgabe weiter.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Aug 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail