*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Pronsfeld 1914 Pronsfeld 1914
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfallkalender
Abfallfibel2017
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : Neue Attraktion im Museumsbahnhof
19.11.2015 19:52 ( 1874 x gelesen )

Bereicherung für das Pronsfelder Eisenbahnmuseum

Der 19.November 2015, ein „großer“ Tag für das Pronsfelder Eisenbahnmuseum. Ein Personenwagen  des Baujahres 1940 erreichte heute Morgen den Museumsbahnhof Pronsfeld. Der rund 16 Tonnen schwere und 13,20 m lange Wagen kam per Tiefbetttieflader aus dem Lokpark Braunschweig, wo er am Dienstagnachmittag  aufgeladen worden war. Der  Großraumtransport  durfte wegen der Ausmaße nur  nachts durchgeführt werden und musste einen Weg wählen, bei dem die  Durchfahrtshöhe der Brücken mindestens 4,50 m betragen musste. Die Beladung in Braunschweig und auch die Entladung in Pronsfeld erfolgte auf dieselbe Art und Weise. Je 2 80-Tonnen - Kräne  hoben den Waggon in einem sog. Tandemhub, wobei die Tragegurte an den Puffern befestigt wurden. In Braunschweig hatte  Eike Ewald vom „Verein der Braunschweiger Verkehrsfreunde“  (VBV) für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.  Pünktlich zur vereinbarten Zeit und mit äußerster Präzision setzten die Kräne den Wagen in Pronsfeld auf das ehemalige Neuerburger Gleis im Pronsfelder Museumsbahnhof. Zusammen mit der Kleinlokomotive Köf und dem Güterwagen bilden die Fahrzeuge nunmehr einen kleinen Zug, wie er früher auf den Pronsfelder Strecken zu sehen war. Es ist geplant, den Personenwagen teils als Bistro und teils als Museumsraum  zu nutzen. Möglich wurde das Projekt durch den unermüdlichen Einsatz der ehrenamtlichen Pronsfelder „Eisenbahner“ und durch Bereitstellung der Finanzmittel  durch die Gemeinde Pronsfeld, wobei eine Förderung im Rahmen der Dorferneuerung erfolgt. Das Museum, das schon heute eine Attraktion für die Region ist, erfährt durch die Aufstellung des Wagens eine weitere Bereicherung.

Wie der Waggon den Weg nach Pronsfeld fand und welche Geschichte er hat, soll Gegenstand eines späteren Berichtes sein.

Ein besonderer Dank gilt Eike Ewald, der als "unser Mann in Braunschweig" für den reibungslosen Ablauf des Transportes in Braunschweig sorgte. Herr Ewald studiert an der Osfalia Wolfenbüttel Maschinenbau und ist Mitglied des VBV (Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde).Er zeigte  den beiden Pronsfelder "Abgesandten" Ewald Dockendorf und Winfried Richards den Waggon und führte sie anschließend durch den "Lokpark"  Braunschweig, den der Verein betreut, wobei er sie über die ausgestellten Fahrzeuge und Exponate  (Dampf- und Diesellokomotiven, verschiedenste Personen- und Güterwagen usw.) sowie über die Arbeit des VBV informierte. Das Bild zeigt Eike Ewald im Motorraum einer großen schwedischen Diesellokomotive, die er auch als Lokführer steuern darf.
Sollte die Fotogalerie über die Ankunft des Waggons nicht zu sehen sein, bitte auf "Mehr Infos" klicken!


Bildimpressionen von der Ankunft des Personenwagens im Eisenbahnmuseum


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Jul 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail