*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Pronsfeld 1914 Pronsfeld 1914
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfallkalender
Abfallfibel2017
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : Neue Verkehrsregelung
07.01.2015 17:05 ( 1635 x gelesen )

Geänderte Verkehrsregelung in der Schulstraße und auf dem Kirchplatz

Neue - zur Zeit noch provisorisch befestigte - Schilder weisen auf eine geänderte Verkehrsführung in der Schulstraße und auf dem Kirchplatz hin. Die Schulstraße wird für den Verkehr für bestimmte Zeiten gesperrt. (Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken)

Der Kirchplatz ist nach wie vor sowohl von unten über die Schulstraße als auch im oberen Bereich von der B 410 zu erreichen. Die Ausfahrt ist jedoch nur über die Schulstraße möglich. Die Schulbusse werden die neue Haltestelle so anfahren, dass die Kinder gefahrlos immer auf der "Schulstraßenseite" ein - und aussteigen können und so ein Überqueren der B 410 vermieden wird. Damit die Busse problemlos auf den Kirchplatz einbiegen können, wurde ein Blumenbeet verkürzt und so die Einfahrt verbreitert.

Um die Parkplatzsituation auf dem Kirchplatz zu verbessern, wird die Höchstparkdauer mit Parkscheibe auf 3 Stunden begrenzt werden. Entsprechende Hinweisschilder werden in Kürze errichtet.

Die Ortsgemeinde Pronsfeld teilt zur Änderung der Verkehrsführung Folgendes mit:

Zuständig für die Schüler-/Kinderbeförderung ist die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm. Mit dem Bustransport der Kinder ist die Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft (RMV) Trier beauftragt.
Die Situation im Bereich Schule und Kindergarten Pronsfeld ist aufgrund der örtlichen Gegebenheiten unbefriedigend. Die Ortsgemeinde sah sich veranlasst, die Problematik mit den zuständigen Institutionen (Kreisverwaltung, RMV, Polizei, Verbandsgemeinde, Kindergarten und Grundschule) zu erörtern. Es wurde festgestellt, dass das Befahren der schmalen Schulstraße und insbesondere das Wenden im Bereich der Schule durch große Busse eine erhöhte Gefahr für die Kinder darstellt.
Aufgrund dieser Sachlage hat die RMV entschieden, dass Busse nicht mehr wie bisher Kindergarten und Grundschule anfahren. Ab 08.01.2015 wird die neu eingerichtete Haltestelle an der Hauptstraße genutzt.
Damit die Kinder ungehindert und ungefährdet den Weg zwischen der Haltestelle und der Schule bzw. Kindertagesstätte gehen können, wird die Schulstraße montags bis freitags in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.15 Uhr und von 11.45 bis 12.15 Uhr für den Verkehr gesperrt. Zu allen anderen Zeiten können die Eltern den Kindergarten und die Grundschule wie gewohnt mit dem Auto anfahren und die Kinder bringen oder abholen. Lässt sich die gewohnte Bring- und Abholzeit nicht verschieben, so können die Eltern die Parkflächen an der Kirche und am Alten Weg benutzen. Vom Alten Weg her können die Einrichtungen über den gemeindeeigenen Fußweg von der Pittenbacher Straße her über den Schulhof erreicht werden.
Bei all diesen Entscheidungen steht die Sicherheit der Kinder im Vordergrund und ist großes Anliegen von Ortsgemeinde und den weiteren Beteiligten. Die Kinder müssen auch künftig keine Straße überqueren – alle Busse fahren die neue Haltestelle an der Hauptstraße an.
Wir bitten alle Eltern, die Lehrer und das Kindergartenpersonal um Verständnis und hoffen, dass mit gegenseitiger Rücksichtnahme die Umstellung gelingt.
Ortsgemeinde Pronsfeld
Ortsbürgermeisterin Winkelmann


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Okt 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail