*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Pronsfeld 1914 Pronsfeld 1914
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfallkalender
Abfallfibel2017
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : "Spatzennest" feierte
09.05.2012 19:22 ( 3546 x gelesen )

Gelungenes Einweihungsfest

Mit zahreichen Gästen feierten die Kinder und Erzieherinnen der Kita Pronsfeld sowie die Kirchengemeinde und die Zivilgemeinden am vergangenen Sonntag, dem 6. Mai, die Einweihung der neuen Räumlichkeiten der Kita "Spatzennest". Nach einem Familiengottesdienst segnete Pater Tix den Neubau ein und der Kita-Chor brachte ein kleines Ständchen zu Gehör. In der Turnhalle eröffnete der Musikverein Pronsfeld das Fest mit einem Begrüßungskonzert. 

 

 

Ortsbürgermeisterin Monika Winkelmann (Bild) begrüßte - auch im Namen der Ortsbürgermeisterkollegen von Watzerath, Orlenbach, Matzerath, Masthorn und Pittenbach - die vielen Gäste, unter Ihnen auch  Pater Tix als Vertreter der Pfarrgemeinde, den Landtagsabgeordneten Michael Billen, Landrat Dr. Joachim Streit, Verbandsbürgermeister Aloysius Söhngen, den Geschäftsführer der MUH Reiner  Sievers, die Kita Leiterin Maria Hack sowie Altortsbürgermeister Winfried Richards, während  dessen Amtszeit die Grundsatzbeschlüsse zu dem Projekt gefasst wurden.

Diese 4. Erweiterung und Renovierung in der Geschichte der Kita, die 1958 als Eingruppenkindergarten begann, sei die bisher größte und umfassendste gewesen, da auch gleichzeitig inhaltliche und pädagogische Veränderungen vollzogen worden seien, führte Ortsbürgermeisterin Winkelmann aus. "Es ist das Ergebnis der Anpassung an unsere gesellschaftlichen Bedürfnisse - die steigende Nachfrage nach Krippen- und Hortplätzen und nach Ganztagsbetreuung". Neu und einmalig in der Region sei vor allem auch die Tatsache, dass durch die Kooperation mit einem Betrieb, nämlich der Milch-Union-Hocheifel, praktisch ein "Betriebskindergarten" mit einer öffentlichen Kindertagesstätte "verbunden" werde. Die Ortsbürgermeisterin dankte allen beim Projekt beteiligten Institutionen und Personen für die gute Zusammenarbeit.

(Sollte der weitere Bericht mit Fotogalerie nicht zu sehen, bitte auf "Mehr Infos" klicken!



In den sich anschließenden Ansprachen bekundeten alle Redner ihre Freude und Dankbarkeit über die Erweiterung und die Neustrukturierung der Kita Pronsfeld, die ihr umfassendes Betreuungsangebot von 05.30 Uhr bis 17.30 Uhr zur Verfügung stellt. Grußworte überbrachten Landrat Dr. Streit, Bürgermeister Söhngen, MUH-Geschäftführer Sievers, sowie der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Pfarrei Pronsfeld Werner Schmitz. Kita- Leiterin Maria Hack (Bild) stellte das Betreuungsangebot und das Leitbild des "Spatzennestes" vor und bezog in ihre Dankesworte auch alle mit ein, die das Fest unterstützten und mit gestalteten.

(Zum Betreungsangebot : hier klicken)

(Leitbild der Kita: hier klicken)

Nach weiteren Darbietungen des Musikvereins startete dann das Kita-Fest mit einem lebendig und humorvoll vorgetragenen Beitrag, in dem die KInder den Bau ihrer Kita "nachspielten". Da rollten Bagger über die Bühne, Kolonnen der verschiedensten Handwerker arbeiteten und werkelten und freuten sich über die Vollendung des Baues. Ein buntes Unterhaltungsprogramm u.a. mit einer Verlosung und Zaubervorführungen ließ den ganzen Nachmittag über keine Langeweile aufkommen. Auch im Kita -Gebäude, das besichtigt werden konnte, fanden verschiedene Aktionen statt. "Ein gelungener Bau und ein gelungenes Fest", so das Fazit der Besucher.

Impressionen (Zum Vergrößern: Bilder anklicken, weiter mit Pfeiltasten)

 
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Aug 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail