*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Pronsfeld 1914 Pronsfeld 1914
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfallkalender
Abfallfibel2017
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : Kurzmeldungen
28.06.2011 19:33 ( 1553 x gelesen )

Ohne Sinn und Verstand !

Nur als „hirnlos“ kann das Verhalten der oder des unbekannten Täter/s bezeichnet werden, das in der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.6./26.6.) zu einer Beschädigung bzw. Zerstörung von gemeindlichem Eigentum führte. Erst einen Tag zuvor hatte das Gartencenter Schmitz als Sponsor kostenlos die 6 Blumenkästen , die von der Gemeinde an der Prümbrücke angebracht worden sind, mit Geranien bepflanzt. Schon in der folgenden Nacht wurden einige Geranien aus den Kästen herausgerissen und in die Prüm geworfen. Ortsbürgermeisterin Winkelmann zeigte sich - ebenso wie die vorbeikommenden Passanten - sehr verärgert und enttäuscht über diesen Vandalismus und brachte einen entsprechenden Hinweis in einer der entstandenen Blumenlücken an. Eventuelle Beobachtungen, die zur Klärung des Sachverhaltes beitragen können, möge man der Ortsbürgermeisterin (06556/7326) melden.
 

Ein Beitrag zur Dorfverschönerung, über den man sich freuen sollte.

Rückblende Sportfest
Trotz des zum Teil ungünstigen Wetters kann der SSV Pronsfeld auf ein erfolgreiches Sportfest vom 17.-19. Juni zurückblicken. Eine Reihe Gastmannschaften kämpfte fair und sportlich in den Spielen, die von zahlreichen Zuschauern gut besucht waren, um den „Weg auf das Treppchen“. Höhepunkt am Samstagabend war das traditionelle Beachvolleyballturnier. Zur Fotoserie auf der Homepage des SSV bitte hier klicken!
 
Die Zuschauer erlebten spannende Spiele 
Die spätere Siegermannschaft 
Orlenbach feierte
Am Sonntag (19.6.) feierte die Nachbargemeinde Orlenbach in Erinnerung an die Wiedereinweihung der Kapelle vor 50 Jahren ein Kapellenfest. Diese Veranstaltung war gleichzeitig für die Gemeinde Anlass, ihr neues Wappen und eine von dem niederländischen Mitbürger Piet Luitjen verfasste Ortschronik vorzustellen. Das Fest fand im historischen Dorfkern, dem ursprünglichen Dorf,  mit seiner schönen Kapelle und den prächtigen Bauernhäuser statt. Dieser Teil der Gemeinde zählt 47 Einwohner (Stand 31.12.2010), während der Ortsteil „Schlossheck“ 194 Einwohner umfasst.  
Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken !


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Jun 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail