*
Menu
Pronsfeld Pronsfeld
Aktuelles/Archiv Aktuelles/Archiv
Archiv 2009 Archiv 2009
Archiv 2010 Archiv 2010
Archiv 2011 Archiv 2011
Archiv 2012 Archiv 2012
Archiv 2014 Archiv 2014
Veranstaltungen/Termine Veranstaltungen/Termine
Gemeinde Gemeinde
Verwaltung Verwaltung
Öffentl. Einrichtungen Öffentl. Einrichtungen
Kita Kita
Bürgerservice Bürgerservice
Dorferneuerung Dorferneuerung
Aktuelles Aktuelles
Presse Presse
Unterlagen/Materialien Unterlagen/Materialien
Fotogalerie Fotogalerie
Geschichte u. Geschichten Geschichte u. Geschichten
Unsere Pfarrkirche Unsere Pfarrkirche
Wegekreuze Wegekreuze
Aus der Fotokiste Aus der Fotokiste
Der Strom kommt Der Strom kommt
Zweiter Weltkrieg Zweiter Weltkrieg
Pronsfeld 1945 Pronsfeld 1945
1945 Gefallen bei Pronsfeld 1945 Gefallen bei Pronsfeld
Spuren: Lager Pronsfeld Spuren: Lager Pronsfeld
Pronsfeld 1914 Pronsfeld 1914
Pfarrhäuser in Pronsfeld Pfarrhäuser in Pronsfeld
Eisenbahngeschichte Eisenbahngeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Bahntrassenradeln Bahntrassenradeln
NSG Alfbachtal NSG Alfbachtal
Tourismus und Freizeit Tourismus und Freizeit
Unterkünfte Unterkünfte
Wohnmobilstellplatz Wohnmobilstellplatz
Gewerbe, Handel, Service Gewerbe, Handel, Service
Vereine Vereine
Impressum Impressum
Pfarrbote

Dorferneuerung
Kita

Mitteilungsblatt

Wetter

Abfallkalender
Abfallfibel2017
eifel
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
DEFAULT : "Nach mir die Sintflut?"
20.02.2011 19:05 ( 3624 x gelesen )

„Unternehmensnachfolge“ - Thema in Pronsfeld

 Eine hochkarätig besetzte Informationsveranstaltung fand vor kurzem im Pronsfelder Autohaus Mais-Glandien statt. Über 300 Gäste waren der Einladung der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der landeseigenen Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gefolgt. Im Mittelpunkt der Referate und Diskussionen standen Überlegungen, wie eine Unternehmensnachfolge durch rechtzeitige Regelungen und eine gute Organisation erfolgen kann, damit eine erfolgreiche Weiterführung des Betriebes gewährleistet ist. Zu den Referenten des Abends gehörten der Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz Hendrik Hering , der Geschäftsführer der ISB Dr. Ulrich Link und aus dem „Rat der Wirtschaftsweisen“ Prof. Dr. Peter Bofinger.
Aus der Praxis über eine erfolgreiche Betriebsübernahme berichteten Rainer und Harald Glandien (Autohaus Glandien) sowie Otmar Koch (Schreinerwerkstätten Breuer-Koch) im Gespräch mit Rainer Berlingen (Voba Eifel-Mitte), Klaus Peters (Raiba Westeifel), Dr. Klaus Bitter ( Handwerkskammer Trier) und Dr. Rainer Krein (Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz).
Die zahlreichen Unternehmer unter den Gästen erhielten viele Anregungen, wie eine Betriebsübergabe durch rechtzeitig eingeleitete Organisationsmaßnahmen erfolgreich durchgeführt werden kann. (Bilder:ISB)

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Dez 2017 
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Heute
Bisherige Artikel
PresseTV

Pronsfeld in der Presse

Eisenbahnmuseum
VideosFilme
Videos/Filme
ArlaERweiterung
VideoHierzuland


FilmPrümerLand
Eifelzoo
Signatur
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail